Entwicklungen rund um die neue Seidenstraße

Saalfelden - Bildungszentrum
Kurs Nummer: 19-2-42009, Pinzgau, Saalfelden
Zeit: 18:30 - 20:35 Uhr Start: Do 16.01.2020
Kursdauer: 1 x / 2.5 Unterrichtseinheiten
Start: Do 16.01.2020
KursleiterIn: MMag. Dr. Doris Wydra
Eur 9,-
Buchen

Details zum Angebot

Der „Chinesische Traum“, den der chinesische Staatspräsident Xi Jinping verwirklichen möchte, ist die Entwicklung eines modernen, wohlhabenden chinesischen Staates, die Etablierung Chinas als echte Weltmacht bis zum Jahr 2049. Mittel zur Verwirklichung des Traumes ist die neue Seidenstraßen-Initiative (Belt and Road Initiative). Dabei geht es nicht nur um eine Neudefinition der Beziehungen Chinas zu den Nachbarstaaten im eurasischen Raum, sondern im Weiteren um den Ausbau einer globalen Infrastruktur, die auf dem Land- und Seeweg afrikanische Ressourcen und europäische Märkte mit chinesischen Handelszentren verbinden sollen.Dieser Vortrag wird sich mit den hinter der Seidenstraßeninitiative stehenden Beweggründen und Strategien auseinandersetzen, mit den Infrastrukturprojekten der Initiative selbst, sich im Weiteren aber auch der Frage stellen, welche Auswirkungen dieses Projekt auf die Europäische Union und ihre Mitgliedsländer hat.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Do 16.01.2020
18:30 - 20:35 Uhr
125
Saalfelden - Bildungszentrum
Buchen

Zum Kursort

Saalfelden - Bildungszentrum
Pinzgau, Saalfelden
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.