Wir suchen Sie als Kursleiter:in für die Volkshochschule

Mit rund 90 Außenstellen gehören wir zu den größten Anbietern in der Salzburger Erwachsenenbildung.

Mit rund 90 Außenstellen und mehr als 35.000 Teilnehmer:innen pro Jahr gehört die Volkshochschule zu den größten Anbietern in der Salzburger Erwachsenenbildung. Ein Umfeld das für erfahrene Kursleiter:innen ebenso Chancen bringt, wie für Einsteiger:innen.

Ob die Wahl der richtigen Zeitfenster, das passende Umfeld oder die Anzahl der richtigen Unterrichtseinheiten – das Team der Volkshochschule berät Sie von der Vorbereitung bis zur laufenden Organisation Ihrer Kurse, Seminare oder Workshops.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fähigkeiten

Dr. Nicole Slupetzky
Direktorin

Dr. Nicole Slupetzky

Direktorin Volkshochschule Salzburg


Über 30 Mitarbeiter:innen betreuen nicht nur Kund:innen, sondern unterstützen auch Sie als Kursleiter:in bei der erfolgreichen Umsetzung Ihrer Kursangebote.

Vorteile als Kursleiter:in an der Volkshochschule
  • Keine vertragliche Bindung, keine persönliche Abhängigkeit
  • 2-stufiges Honorarsystem, das Erfahrung berücksichtigt
  • Anstellung als freie:r Dienstnehmer:in
  • Große Angebots-Vielfalt: Viel Raum für die eigenen Kompetenzen und Ideen
  • Professionelle Beratung durch unser Team
  • Gratis-Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Stadt Salzburg
  • Aktive Bewerbung Ihres Angebots in unserer Weiterbildungs-Community
    mit rund 35.000 Kontakten
  • Professionelle Marketingunterstützung und spezielle Bewerbungsprogramme
  • Ermäßigungen beim Besuch anderer VHS-Kurse
  • Hohe Flexibilität bei Arbeitszeiten
  • Viele Freiheiten bei der Gestaltung des eigenen Angebots
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Weiterbildungstage

Auch auf eine gute Vernetzung, die Pflege der Beziehung und eine gemeinsame Entwicklung wird viel Wert gelegt.


So werden Sie Kursleiter:in an der Volkshochschule
  1. Kontaktaufnahme mit unseren Berater:innen in der Stadt Salzburg oder unseren Bezirksbüros
  2. Orientierungs-Coaching mit einer/m unserer Berater:innen um Ihr Angebot bestmöglich zu positionieren und das optimale Vertragsverhältnis zu finden
  3. Ausarbeitung der Kurs-Beschreibung
  4. Start der Bewerbung. Kurse und Workshops können auch außerhalb des klassischen Semesterrhythmus angeboten werden
     

Eine laufende Begleitung, Beratung, etc. ist Teil der weiteren Zusammenarbeit
 


Ab Herbstsemester 2022: 2-stufiges Honorarsystem mit Entwicklungspotenzial ​​​​​​​
  • Modell für Einsteiger:innen mit unter 100 UE Unterrichts-Erfahrung:
    Für Einsteiger:innen bieten wir ein Honorar von Euro 25,- pro Unterrichtseinheit (50 Min / Stundensatz von Euro 30,-). Nach Erreichen der 100 UE werden Sie automatisch aufgestuft.
     
  • Modell für erfahrene Kursleiter:innen mit über 100 UE Unterrichts-Erfahrung:
    Hier bieten wir ein Honorar von Euro 28,- pro Unterrichtseinheit (50 Min / Stundensatz von Euro 33,50).

Sie sind kommunikativ, arbeiten gerne mit Menschen und wollen Ihr Wissen und Können weitergeben? Dann bewerben Sie sich!


Nutzen auch Sie die Volkshochschule für Ihre Angebote

Nahversorger

Mit rund 90 Außenstellen gehören wir zu den größten Anbietern in der Salzburger Erwachsenenbildung.

Angebotsvielfalt

Wir suchen laufend in allen Fachbereichen Trainer:innen und Kursleiter:innen.

Serviceorientiert

Ob Kursleiter:innen-Frühstück oder Weiterbildungstag – profitieren auch Sie von einer Zusammenarbeit!

Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.