Neues Kombiangebot für Geschichtsfreunde

Auf Interessierte wartet im Frühjahr ein besonderes Highlight. Eine Kombination von 2 Angeboten ermöglicht Ihnen den Einblick in unsere jüngere Vergangenheit.

Mit dem Einmarsch Hitlers vor 80 Jahren begann eine dunkle Zeit Salzburger Geschichte. Vor 80 Jahren erfolgte der „Anschluss“ Österreichs an das nationalsozialistische Deutsche Reich.

Aus diesem Anlass widmet sich die Volkshochschule Salzburg in Kooperation mit dem Salzburg Museum der Geschichte Salzburgs zwischen 1938 und 1945. Die Ausstellung „Anschluss, Krieg & Trümmer“ rückt dabei das Salzburg Museum - damals Museum Carolino Augusteum - und seine Akteure im Nationalsozialistischen Salzburg in den Fokus.

 
Kursgebühr von nur Euro 24,- inkl. Vortrag und Eintritt ins Museum.

In Kooperation mit
www.salzburgmuseum.at


Derzeit sind in diesem Bereich keine Kurse buchbar.
Bei Fragen oder individuellen Buchungswünschen wenden Sie sich an unser Team.


Weitere Kurse zum Gedenkjahr: 1938 - 2018

Derzeit sind in diesem Bereich keine Kurse buchbar.
Bei Fragen oder individuellen Buchungswünschen wenden Sie sich an unser Team.

VHS

Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:


GO