Erzabtei Stift St. Peter - zu den Wurzeln Salzburgs

Treffpunkt Kirche St. Peter
Kurs Nummer: 20-1-64091, Flachgau, Seekirchen
Zeit: 09:30 - 11:30 Uhr Start: Sa 28.03.2020
Kursdauer: 1x / 2.4 Unterrichtseinheiten
Start: Sa 28.03.2020
KursleiterIn: Irene Gramel BEd
Eur 15,-
Warteliste

Details zum Angebot

STADTFÜHRUNGEN IN SALZBURG
Über das "Paradies" öffnet sich die wunderschöne und neu renovierte Rokoko Kirche St. Peter. Hier begeistern vor allem die Bilder des berühmten Barockmalers Martin Johann Schmidt. So manche davon geben Einblick in das Leben des heiligen Benedikt und unseres Landespatrons Rupert.
Der Klostergarten mit dem Almkanal offenbart sich als beruhigende grüne Oase mitten im hektischen Stadtgewühl. Der Kreuzgang ist durch romanische, gotische und barocke Elemente der Architektur charakterisiert. Darüber hinaus imponiert die selten zugängliche Marienkapelle mit gotischen Deckenmalereien sowie mit Fresken der Künstlerin der Moderne, Lydia Roppolt.
Dieser Rundgang gibt Zeugnis von verschiedenen Kunstepochen, offenbart die Lebensweise der Benediktiner und gibt Aufschluss über die Anfänge des heutigen Salzburgs. In der Zellenbibliothek lagert altes Wissen, erfasst in wertvollen Büchern aus verschiedenen Epochen.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Sa 28.03.2020
09:30 - 11:30 Uhr
120
Treffpunkt Kirche St. Peter
Warteliste

Zum Kursort

Treffpunkt Kirche St. Peter
Flachgau, Seekirchen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.