Mit Faszientraining wieder elastisch und dehnbar werden

Trainierin Karin Larcher bei einer Übung am Rücken

Entdecken Sie die vielfältigen Formen des Faszientrainings im Kursangebot der Volkshochschule Salzburg

Spitzensportler und Fitnesstrainer schwören auf sie, Therapeuten und Ärzte empfehlen sie bei Rückenschmerzen und Verspannungen.


Wenn unser Körper verspannt ist

Rücken mit roten Stellen zeigen schmerzen

Wer kennt es nicht das Gefühl, wenn einzelne Stellen und Bereiche unseres Körpers ziehen und schmerzen. Ein Grund für diese Verspannungen und körperlichen Probleme gehen von verklebten Faszien aus.

Muskelmodell

Das Bindegewebe das den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk überzieht, spielt eine wichtige Rolle für unser gesamtes Wohlbefinden.

Trainerin bei einer Übung

Mit unterschiedlichen Übungen kann dieses für den Körper wichtige Netz wieder elastisch und dehnbar werden.


Susanne Leherbauer
Susanne Leherbauer, Regionalstelle Flachgau-Südwest

Dem eigenen Körper wieder Gutes tun!


Wir kombinieren unterschiedliche Übungen und Techniken mit der "Blackroll", die uns hilft, Muskelverspannungen und Verklebungen im Bindegewebe zu lösen.

Denn elastisches Bindegewebe hält uns in Form – jugendlich und straff!


Unsere Angebote für Beweglichkeit und Wohlbefinden

H23107, Tennengau, Oberalm

Faszien in Bewegung

Fr. 24.03.2017 - Fr. 05.05.2017
10:15 - 11:15 Uhr
6x / 7.2 Unterrichtseinheiten Euro 42,-

H27020, Tennengau, Golling

Faszien in Bewegung

Fr. 31.03.2017 - Fr. 12.05.2017
08:45 - 09:45 Uhr
6 x / 7.2 Unterrichtseinheiten Euro 42,-

VHS

Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:


GO