Emilie und Oskar Schindler
Unbesungene Helden im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Leben und Wirken des Alt-Österreichischen Ehepaares.
Vortragsreihe "25 Jahre EU - 75 Jahre Zweite Republik - 100 Jahre Verfassung"

Online
Kurs Nummer: 20-2-11699, Salzburg
Zeit: 18:30 - 20:30 Uhr Start: Fr 11.12.2020
Kursdauer: 1 x / 2.4 Unterrichtseinheiten
Start: Fr 11.12.2020
KursleiterIn: Prof. Erika Rosenberg
Eur 10,-
Buchen

Details zum Angebot

Die Geschichte von den Schindlers, zwei mutige, zivilcouragierte Alt-Österreicher ist vielmehr als ein Film von Steven Spielberg - es ist die Geschichte von zwei Menschen, die sich in der Zeit des 2. Weltkrieges für Unterdrückte menschlich, solidarisch und humanitär eingesetzt haben. Sie haben ihr eigenes Leben aufs Spiel gesetzt, auch ihr ganzes Vermögen und haben zwischen Oktober 1939 und Mai 1945 einen Betrag in Höhe von 2.640.000 Reichsmark, heute 26 Millionen Euro, aufgebracht. Sie waren treu dem talmudischen Konzept: Wer ein Menschenleben rettet, der rettet die ganze Welt!
Der Vortrag setzt sich auch kritisch mit der Darstellung des Ehepaares in Steven Spielbergs bekanntem Hollywoodfilm auseinander, in dem Oskar Schindler als Lebemann und Hasardeur auftritt und seine Frau, die Schulter an Schulter mit ihrem Mann 2000 Tage lang gegen die Willkür der Nazis kämpfte, nur wenig Platz findet.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Fr 11.12.2020
18:30 - 20:30 Uhr
120
Online
Buchen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.