Kursleitende für den Bereich Deutsch als Zweitsprache

Sie haben eine hohe soziale Kompetenz, einschlägige fachliche und pädagogische Qualifikation und lieben den Umgang mit Menschen und unterschiedlichen Kulturen?

Wir suchen Kursleitende für den Bereich Deutsch als Zweitsprache, die nebenberuflich Kurse für Aslywerbende und Asylberechtigte halten.

Voraussetzungen für TrainerInnen

  • Studium Germanistik, Fremdsprachen oder Abschluss Pädagogische Hochschule
  • „DaF/DaZ-Ausbildung

Wenn Sie diese erfüllen, schicken Sie eine schriftliche Bewerbung. Die Unterlagen müssen einen Lebenslauf, einen kursbezogenen Qualifikationsnachweis sowie ein Kurskonzept (bei neuen Kursangeboten) beinhalten.

Bewerbungen an
Volkshochschule Salzburg, Strubergasse 26, A-5020 Salzburg
Tel.: 0662/876151-0
E-mail: info(at)volkshochschule.at

Kursraum mit Stühlen und Tischen

Wir suchen derzeit im gesamten Bundesland Kursleitende für den Bereich Deutsch als Zweitsprache.

VHS

Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:


GO