Coronavirus: Aktuelle Infos aus der Volkshochschule

Liebe Teilnehmer*innen, liebe Trainer*innen, 

es freut uns, dass nun einige Erleichterungen und eine weitestgehende Öffnung möglich sind. Wir freuen uns, wenn wir Sie vor Ort begrüßen dürfen!

Jedoch steht Ihre Gesundheit dabei für uns im Mittelpunkt!

Maßnahmen an der Volkshochschule:

Die Regelungen der neuen COVID-19-Öffnungsverordnung des Bundesministeriums ab 1. Juli sehen folgendes vor:

Die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen in den Räumlichkeiten der Volkshochschule sind immer einzuhalten.

- Die 3 G-Regel (Geimpfte, getestete oder genesene Personen) wird kontrolliert:

Wenn kein 3-G-Nachweis erfolgt, ist in allen Räumlichkeiten dauerhaft ein MNS (Mund Nasen Schutz) zu tragen!

Wenn von allen Kurs-Teilnehmenden und Kurs-Leitenden eine der nachfolgenden Bestätigungen vorgewiesen wird, ist in Räumen wo Kurse, Schulungen, Prüfungen, Beratung oder anderer Kundenkontakt stattfinden, kein MNS oder sonstige Schutzmaßnahme notwendig;

  • Nachweis einer negativen Testung auf SARS-CoV-2
  • Ärztliche Bestätigung über eine abgelaufene Infektion oder Absonderungsbescheid
  • Impfnachweis
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper

(Gültigkeit der Nachweise lt. Vorgaben der Behörde)

- Bitte ausreichend lüften und Hände regelmäßig desinfizieren (Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung).

- Auf den Gängen und in allgemein zugänglichen Aufenthaltsbereichen ist weiterhin ein MNS zu tragen (FFP2-Masken sind nicht mehr notwendig, Visiere sind nicht zulässig!).

 

Bleiben Sie gesund und optimistisch.
Dr.in Nicole Slupetzky und Ihr Team der Volkshochschule

Stand, Juli 2021

Bewegungskurse:

Mit 3-G-Nachweis trainieren wir ohne Maske!

FAQ Teilnehmer*innen
FAQ Kursleiter*innen

Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.